Bitte unterstützt meine Kickstarter Kampagne HIER. DANKE!

Du möchtest Au Pair sein weißt aber nicht ob du mit oder ohne Agentur gehen solltest?

Einerseits denkst du, es wäre gut eine Sicherheit zu haben, anderseits hast du von vielen gehört, daß es nicht notwendig ist eine Agentur zu haben?

Ich kann deine Sorge vertstehen. Als ich das erste Mal über Au Pair nachgedacht habe, konnte ich mir auch nicht vorstellen so einfach mal in den Flieger zu steigen, ohne zu wissen was mich erwartet und noch dazu in einem Land, wo ich keinen kenne.

Mit der Zeit habe ich aber gelernt, teils aus eigenen Erfahrungen und teils aus Gesprächen mit vielen Au Pairs, dass es nicht notwendig ist eine Agentur zu haben.

WAAASSSS??? Denkst du jetzt vielleicht. Oder, “Ich gehe aber trotzdem mit einer Agentur, dass gibt mir einfach ein besseres Gefühl”. Ich will auch gar nicht sagen, dass du auf keinen Fall mit einer Agentur gehen solltest. Ich will dir in diesem Artikel einfach mal zeigen, an welche Punkte, du vielleicht noch gar nicht gedacht hast und dann kannst du deine Entscheidung immer noch treffen.

Wie immer geht es hier um Au Pair international, aber USA ausgeschlossen, denn für die USA mußt du mit einer Agentur gehen, dass ist im amerikanischen Gesetz so vorgeschrieben.

Was sind die Vorteile ohne Agentur:

  • du sparst bares Geld. Du zahlst keine Agentur Gebühr.
  • du hast auf Au Pair World mehr Gastfamilien zur Auswahl, als dir die Agentur zur Verfügung stellen kann.
  • du bist nicht angewiesen auf Familienvorschläge von der Agentur, sondern bestimmst komplett selbst mit wem du Kontakt hast und mit dem du skypen möchtest.
  • du kannst dir selbst die günstigsten Optionen raussuchen: Flug, Versicherung usw..
  • du kannst evt. mehr Taschengeld oder Urlaub aushandeln, bzw. nur Au Pair Familien anschreiben, die deine Vorstellung erfüllen.
  • du hast einen größeren Einfluß darauf, wo es hingeht, wenn dir ein bestimmter Ort vorschwebt.

Was sind die Nachteile ohne Agentur:

Es gibt im Grunde keine, nur das du dich selbst organisieren musst.

Wenn es mit deiner Gastfamilie komplett schief läuft, dann wirst du eine schlechte Phase haben, aber auch ohne Agentur kannst du die überstehen. Vielleicht sogar besser als mit. Denn wenn alle Stricke reißen und du eine neue Familie finden musst, dann weisst du ja schon wie das geht, weil du alles mit Au Pair World selbst organisiert hast.

Wenn du eine Agentur hast, machen die auch nicht mehr, als dir neue Familienvorschläge zu geben. In der Situation, wo es mit deiner Gastfamilie nicht gut läuft, wird es dir mit oder ohne Agentur schlecht gehen, bis es dann wieder aufwärts geht.

Die meisten Au Pairs, die ich kenne sind mit Agentur angereist und haben den Familienwechsel dann selbst mit Au Pair World oder einer anderen Agentur vor Ort durchgeführt.

Das allerwichtigste ist, das du dir überlegst was du möchtest in Bezug auf die Familie und in Bezug auf das Au Pair Jahr. Je genauer du weißt, wonach du suchst, desto größer sind die Chancen, das du es findest und ein spitzen Jahr verbringst.

Ich persönlich kann Au Pair World sehr empfehlen. Hier ist übrigens noch ein Artikel von mir, der auf Au Pair World veröffentlicht wurde.

Einen letzten Tipp, den ich dir auf den Weg geben möchte: wenn du in Europa bleibst, dann lege ich dir ans Herz die Familie für ein Wochenende zu besuchen, bevor du einem Jahr zustimmst. Ein persönliches Treffen sagt einfach so viel mehr aus, als ein Skype Gespräch.

Ich wünsche dir viel Spass bei der Familiensuche und melde dich, wenn du noch Fragen hast!

Bitte unterstützt meine Kickstarter Kampagne HIER. DANKE!

About author View all posts

Mel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *