Du würdest gerne Au Pair sein, möchtest aber keine 6-12 Monate machen? Du möchtest Au Pair in den Sommer- oder Semesterferien machen?

Zugegebenermaßen, die meisten Familien suchen ein Au Pair für längere Zeit, denn es ist wichtig für die Kinder eine Bezugsperson zu haben, die nicht ständig wechselt. Außerdem muß ein neues Au Pair natürlich auch immer neu eingearbeitet werden.

Es gibt aber durchaus Familien, die ein Au Pair auch für kurze Zeit suchen, deshalb solltest du die “Flinte nicht gleich ins Korn werfen”.

Tipps für Au Pair auf kurze Zeit:

  • Melde dich auf Au Pair World und vielleicht auch weiteren Plattformen an, damit du Zugriff auf viele Familienprofile hast und deine Chancen erhöhst.
  • Gestalte dein Profil so ansprechend wie möglich. Die Familie sollte das Gefühl bekommen, daß du so ein Gewinn bist, das es egal ist, wie lange du bleibst.
  • Wenn du dir zunächst mehr Zeit nehmen kannst, sagen wir z.B. 6 Monate um bei einer Familie Au Pair zu sein, dann ist deine Bewerbung ansprechender in der Zukunft. Du kannst dann leichter kürzere Jobs finden, z.B. für deine Semesterferien. Oder vielleicht kannst du wie ich, deine ehemalige Gastfamilie besuchen. So hast du einen schönen Urlaub, ohne viel Geld zu auszugeben.
  • Schau dir auf jeden Fall viele Familienprofile an und sei hartnäckig.

Hier geht es zum Interview von Amy, die “Short term Au Pair” in Australien schon gemacht hat. Schaut rein!

Vielleicht 2-3 Monate London?

Vielleicht 2-3 Monate London?

So, dass war mal ein kurzer Artikel, aber ich denke ich habe alle wichtigen Punkte abgedeckt. Wenn du noch Anregungen oder Fragen hast, melde dich bitte gerne bei mir!

About author View all posts

Mel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *